Bure zum Alange

Erstellt von

 

Bure zum Alange*, The Power from the Bauer

Was kommt dabei heraus, wenn zwei gestandene Bauern am Abend den Melkschemmel mit dem Mikrophon tauschen: garantiert lustige und zertifiziert BSE-freie Buregaudi

»Bure zum Alange« unter diesem Motto zeigen Nikolaus König und Wolfgang Winterhalder ein abwechslungsreiches Informations- und Musikkabarett, das man in London, Tokio noch in Paris oder Berlin jemals gesehen hat.

Lassen Sie sich von zwei Schwarzwälder Bure mitnehmen auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Bauern im Naturpark Südschwarzwald.

Folgen Sie Nikolaus König und Wolfgang Winterhalder in die Welt der Sagen und Mythen, Geschichten und Anekdoten aus dem Schwarzen Wald, der im finsteren Mittelalter so manchen das Fürchten lehrte. Erfahren Sie, warum die Dickschädeligkeit der Schwarzwälder Bauern und das kompromisslose Einstehen für ihre Rechte und Freiheit sogar eine Kaiserin in Wien für sich einnahm.

Und lassen Sie sich überraschen, wenn Sie selbst schon fast vergessene bäuerliche Arbeiten ausprobieren und sich mit anderen beim Wettkampf messen. Hören Sie zwei Schwarzwälder singen (das allein ist Gaudi genug) und erleben Sie den unverwechselbaren Schwarzwälder Humor, der so trocken sein kann wie der Schwarzwälder Schinken saftig ist.

Und damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, wird die Burengaudi mit einem stilechten Schwarzwald-3-Gänge Menü kombiniert.

Wir begrüßen Sie mit einem Aperitif gefolgt von einem Gruß aus der Küche. Danach servieren wir feine kleine Schwarzwald Schmankerl (Kaltspeisen / Burevesper mal anders) in drei Gängen.

Wir freuen uns Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen
Weitere Infos unter: http://www.waelderbure.de
(*) Bauern zum Anfassen

************************************************
Wann: 09.11.2018
Beginn 18.30 Uhr
Karten: 45,- €
************************************************

Reservierungen (erforderlich) unter 07825 – 46 20 977 oder unter info@hotel-Landgasthof-sonne.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.