Rezept des Monats April

Erstellt von

Überbackene Paprika mit herzhafter Füllung.

In diesem Monat möchten wir euch ein Rezept von "Horst Lichter"
vorstellen.
Wir hatten bereits die Möglichkeit, während unseres Mittagstischs
(So. - Do. 12.00 Uhr - 14.00 Uhr), "Bewertungen" unserer Gäste
einzuholen.Diese waren durchweg positiv, weshalb wir dieses nun
auch gerne an euch weiter geben möchten.
Wir hatten das Gericht vegan angeboten !!!

Wer das Rezept gerne vegetarisch oder vegan möchte kann hier
ganz einfach die Zutaten etwas abändern.
Anstatt Speck nehmen wir dann Sojaschnetzel und hacken diese
klein (vor dem Gemüse etwas anbraten und dann das Gemüse
hinzu fügen) und der Käse kann durch weißes Mandelmus
"ersetzt" werden.
Weißes Mandelmus eignet sich sehr gut zum überbacken.

Zubereitung:

1.) Einen Deckel von der Paprika abschneiden. Die Paprika
aushölen und den "Deckel" in kleine Stücke schneiden.
Kartoffeln schälen, waschen und kochen.Möhren und Porree
ebenfalls in Würfel schneiden (Tipp beachten). Speck bitte ebenfalls
würfeln.

2.) Das gewürfelte Gemüse mit dem Speck saftig anbraten

3.) Die Kartoffeln zu einem Brei pressen und mit dem Gemüse
und dem Speck vermengen

4.) Die Speck-Gemüse-Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss
abschmeckenund in die Parikas füllen

5.) Nun noch die gefüllten Paprikas auf ein Backblech legen,
mit Käse bedecken und bei 250 Grad ca 15 Minuten im Ofen backen.

Zutaten

Vorbereitung ca. 20 Minuten
Zubereitung ca. 10 Minuten
Ofen ca. 15 Minuten

Für 4 Portionen

4 große Parika
300gr Kartoffeln
3 Möhren
1 Stange Porree
50gr Schwarzwälder Speck
150 gr Emmentaler Käse
Salz, Pfeffer und Muskatnuss

***TIPP***
Die Würfel sollten in gleich große Stücke
geschnitten werden. dadurch wird das
verschiedene Gemüse gleichmäßig gegart.
Zum anbraten wird kein öl benötigt da der
Speck selbst schon einen Fettrand hat und
seinen Teil zum Braten beiträgt.
Badisch wird es natürlich mit echtem
Schwarzwälder Speck und Emmentaler Käse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.